Seoul (AFP) Der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un hat einem südkoreanischen Bericht zufolge seinen Verteidigungsminister ausgewechselt. Wie die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap am Mittwoch unter Berufung auf einen Beitrag des nordkoreanischen Fernsehens vom Vortag meldete, ist General Hyon Yong Chol der Nachfolger von General Jang Jong Nam.