London (SID) - Tennisprofi Benjamin Becker ist in Wimbledon in der zweiten Runde ausgeschieden. Der 33 Jahre alte Routinier aus Orscholz unterlag dem an Position 21 gesetzten Ukrainer Alexander Dolgopolow 7:6 (7:4), 6:7 (0:7), 3:6, 4:6 und verpasste damit bei seiner achten Teilnahme im All England Club erneut den Sprung in die dritte Runde.