Berlin (dpa) - In den beiden heutigen WM-Achtelfinalspielen hoffen zwei lateinamerikanische Mannschaften auf einen Coup gegen europäische Teams. Mexiko muss gegen Vize-Weltmeister Niederlande in Fortaleza allerdings auf den gelb-gesperrten Vázquez verzichten. Bei den Holländern kehrt Torjäger Robin van Persie nach seiner Gelb-Sperre zurück. Zusammen mit Arjen Robben soll der Kapitän für den Oranje-Sieg sorgen. Costa Rica ist nach seinem sensationellem Gruppensieg gegen Griechenland in Recife leicht favorisiert. Das Team könnte erstmals ein WM-Viertelfinale erreichen.