Pulheim (SID) - Dieser Volltreffer hat sich für den englischen Golfprofi James Heath gelohnt: Dem 31-Jährigen gelang am Schlusstag der BMW Open in Pulheim am 16. Loch ein Hole-in-One. Dafür durfte sich Heath über eine besondere Prämie des Hauptsponsors freuen, einen BMW i8. Das Hybridfahrzeug hat einen Wert von rund 140.000 Euro. Zum Vergleich: In bislang 13 Saisonturnieren kam der Brite auf ein Gesamt-Preisgeld von 30.400 Euro.