Lindau (dpa) - 37 Nobelpreisträger und 600 junge Wissenschaftler kommen heute in Lindau am Bodensee zusammen, um sich eine Woche lang über ihre Forschungsthemen auszutauschen. Die 64. Auflage des Treffens bis zum 4. Juli steht im Zeichen der Medizin und Physiologie. In den Vorlesungen und Podiumsdiskussionen gehe es vor allem um molekulare, genetische und zelluläre Mechanismen, teilte das Kuratorium für die Tagungen der Nobelpreisträger in Lindau vorab mit.