Bukarest (SID) - Annika Beck aus Bonn ist beim WTA-Turnier in Bukarest schon in der ersten Runde gescheitert. Die Nummer fünf der Setzliste unterlag der Spanierin Lara Arruabarrena nach 2:33 Stunden mit 6:2, 2:6, 6:7 (5:7). Die 20-Jährige, die auch in Wimbledon ihr Erstrunden-Match verloren hatte, war in Rumäniens Hauptstadt die einzige deutsche Starterin in der Einzel-Konkurrenz.