Den Haag (AFP) Der niederländische Regierungschef Mark Rutte hat Moskau aufgefordert, zu einer raschen Aufklärung des Absturzes der malaysischen Passagiermaschine mit vorwiegend niederländischen Insassen beizutragen. Rutte sagte am Samstag, er habe mit dem russischen Staatschef Wladimir Putin ein "sehr intensives Gespräch" geführt. Er habe deutlich gemacht, dass Putin "jetzt die Verantwortung gegenüber den Rebellen tragen muss". "Ich habe ihm gesagt, dass er der Welt zeigen muss, dass er helfen will", sagte Rutte.