Berlin (AFP) Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) will mit einem Millionen-Programm die Landflucht stoppen. In der "Welt am Sonntag" kündigte Schmidt ein Bundesprogramm zur ländlichen Entwicklung an. Im Haushaltsentwurf der Bundesregierung sollen dafür jährlich zehn Millionen Euro eingeplant werden.