Paris (AFP) Die französische Regierung hat zugesichert, dass Demonstrationen propalästinensischer Gruppen gegen Israels Gaza-Offensive nur in Ausnahmefällen verboten werden sollen. "Die Demonstrationsfreiheit ist die Regel, ein Demonstrationsverbot muss die Ausnahme bleiben", sagte Innenminister Bernard Cazeneuve am Mittwoch im Sender France Inter. Die Behörden hatten am Wochenende zwei Demonstrationen in Paris und in der Pariser Vorstadt Sarcelles verboten, woraufhin es dort zu schweren Ausschreitungen kam. In Sarcelles wurden dabei ein jüdisches Geschäft in Brand gesetzt und Israel-feindliche Parolen gerufen.