Paris (AFP) Der kriselnde französische Autobauer PSA Peugeot Citroën kommt langsam wieder auf die Beine. Im ersten Halbjahr konnte PSA seinen Nettoverlust von 471 Millionen Euro vor einem Jahr auf 114 Millionen Euro senken, wie der Konzern am Mittwoch in Paris mitteilte.