Koror (AFP) Angesichts erschreckender Übergewichtsraten unter den Bewohnern der Pazifik-Staaten hat Palaus Präsident Tommy Remengesau der schlechten Ernährung den Kampf angesagt. "Unsere Vorfahren nutzten die örtlichen Produkte wie Gemüse und Fisch", sagte Remengesau, der in der Nacht zu Mittwoch zum neuen Vorsitzenden des Pazifischen Inselforums (PIF) gewählt worden war. "Heute verlassen wir uns zu sehr auf importierte Waren, Konserven, die die Zucker-, Salz- und Fettwerte in die Höhe treiben", beklagte der relativ schlanke Präsident des kleinen Inselstaats.