San Francisco (AFP) Mit seinen jüngsten Quartalszahlen hat der Internet-Kurzbotschaftendienst Twitter einen wahren Sturm auf seine Aktien ausgelöst. Die Papiere legten im nachbörslichen Handel am Dienstagabend in New York um rund 30 Prozent zu. Es war das erste Mal, dass Quartalszahlen von Twitter positiv an der Börse aufgenommen wurden. Das Unternehmen schreibt allerdings nach wie vor Millionenverluste.