San Antonio (SID) - Basketball-Superstar Manu Ginobili hat seine Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Spanien (30. August bis 14. September 2014) nun doch abgesagt. "Ich werde nicht dabei sein. Es tut mir sehr leid", teilte der Argentinier via Twitter mit. Der 37-Jährige, der im Juni mit den San Antonio Spurs zum vierten Mal in seiner Karriere NBA-Meister geworden war, will seine Wadenverletzung auskurieren.

Für Ginobili wäre es nach 1998, 2002 und 2006 die vierte WM-Teilnahme gewesen. 2004 hatte er die Südamerikaner beim Olympiasieg in Athen zu ihrem größten Erfolg geführt. Bei der WM spielt Argentinien in der Gruppe B in Sevilla gegen Kroatien, Griechenland, den Senegal, Puerto Rico und die Philippinen.