Jerusalem (AFP) Israel ist laut einem Regierungsvertreter zur bedingungslosen Verlängerung der Waffenruhe im Gazastreifen bereit. "Israel hat kein Problem damit, die Waffenruhe bedingungslos zu verlängern", sagte der Regierungsvertreter am Mittwoch der Nachrichtenagentur AFP. Der stellvertretende Führer der palästinensischen Hamas-Bewegung, Mussa Abu Marsuk, bestritt jedoch wenig später, dass es eine Einigung mit Israel zur Verlängerung der dreitägigen Feuerpause gebe. "Es gibt keine Einigung, die Waffenruhe zu verlängern", schrieb Abu Marsuk auf dem Kurzbotschaftendienst Twitter.