Berlin (AFP) Im Nordirak sind die ersten Hilfslieferungen aus Deutschland angekommen. Eine Maschine der Bundeswehr mit rund sechs Tonnen Material an Bord landete am frühen Samstagmorgen auf dem Flughafen der Kurdenmetropole Erbil, wie eine Sprecherin des Verteidigungsministeriums in Berlin sagte. Weitere Flüge sollen im Laufe des Tages folgen.