New York (AFP) Mit seiner Resolution gegen die Dschihadisten im Irak und in Syrien will der UN-Sicherheitsrat die Finanzierung der extremistischen Gruppen und die Rekrutierung von Kämpfern unterbinden. Das Gremium beruft sich auf Kapitel VII. der UN-Charta - das bedeutet, dass die internationale Staatengemeinschaft gegebenenfalls auch Gewalt anwenden kann. Im Folgenden die wichtigsten Punkte der am Freitag einstimmig angenommenen Resolution: