Berlin (AFP) Die seit Mitte Juni geltenden neuen EU-Regeln zum Verbraucherrecht haben aus Sicht des Versandhandels bislang wenig Wirkung gezeigt. Das Verhalten der Kunden bei Retouren habe sich kaum verändert, auch gebe es "nur vereinzelt" Fragen zu den neuen Regeln, erklärte der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel (bevh) am Freitag in Berlin. Zugleich hätten nur wenige Unternehmen ihre geschäftliches Vorgehen verändert.