Köln (SID) - Das deutsche Radsport-Team NetApp-Endura hat nach dem Einstieg des Küchentechnikunternehmens Bora als Hauptsponsor zur Saison 2015 auch personell die Weichen für die Zukunft gestellt. Der bei der Tour de France im Juli mit einer Wildcard ausgestattete Rennstall verlängerte mit mehreren Fahrern die Verträge, darunter auch die deutschen Tour-Starter Paul Voss (Rostock) und Andreas Schillinger (Kümmersbruck) sowie Zeitfahrspezialist Jan Barta (Tschechien).

"Wir planen mit einem Kader von 20 Fahrern, davon bis zu sieben Neuzugängen. Die neuen Fahrer kommen vorzugsweise aus dem deutschsprachigen Raum und verstärken uns sowohl bei den Klassikern als auch den Rundfahrten", sagte Team-Manager Ralph Denk. Neben dem Trio werden auch Sprinter Sam Bennett (Irland), Zak Dempster (Australien) und Daniel Schorn (Österreich) langfristig zum Team gehören. Auch die Rundfahrtspezialisten Cesare Benedetti (Italien), Bartosz Huzarski (Polen) und Jose Mendes (Porutgal) haben ihre Verträge verlängert. "Alle drei Fahrer haben ihren Wert für das Team bewiesen", sagte Denk.