Kiew (AFP) Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat der Ukraine bei ihrem Besuch in Kiew die finanzielle und politische Unterstützung Deutschlands zugesichert. Eine Kreditbürgschaft über 500 Millionen Euro solle dabei helfen, private Investitionen in die Infrastruktur des Landes zu ermöglichen, sagte Merkel nach einem Treffen mit Staatschef Petro Poroschenko. Die Kanzlerin rief die Konfliktparteien zu einem beidseitigen Waffenstillstand auf. Der umstrittene russische Hilfskonvoi verließ die Ukraine wieder.