Gaza (dpa) - Israel hat die Bevölkerung im Gazastreifen vor neuen, harten Angriffen auf das Palästinensergebiet gewarnt. Die Armee warf dort Flugblätter ab, in denen sie die Bewohner aufrief, sich von Orten fernzuhalten, an denen militante Palästinenser Raketen abschießen. Jedes Haus, das Ausgangspunkt militärischer Aktionen sei, würde attackiert und getroffen, hieß es in den abgeworfenen Hinweisen. Palästinenserpräsident Mahmud Abbas forderte ein Ende der Kämpfe. Die Konfliktparteien müssten sobald wie möglich an den Verhandlungstisch zurückkehren, sagte Abbas in Kairo.