Beirut (AFP) Die islamistische Al-Nusra-Front hat ein Video veröffentlicht, in dem von ihr entführte libanesische Sicherheitskräfte zum Rückzug der libanesischen Hisbollah-Miliz aus Syrien aufrufen. In der Filmaufnahme, die am Freitagabend im Internet veröffentlicht wurde, sind acht Männer in der Uniform der libanesischen Polizei und ein Mann in Armeeuniform vor der schwarzen Flagge der Al-Nusra-Front zu sehen. Sie gehören zu einer Gruppe von 24 Sicherheitskräften, die Anfang August im Osten des Libanon bei schweren Kämpfen zwischen Dschihadisten und libanesischen Sicherheitskräften entführt worden waren.