Kathmandu (AFP) Mehr als 35.000 Menschen haben am Samstag in Kathmandu die nepalesische Flagge nachgebildet. Als die Nationalhymne erklang, formierten sich die Teilnehmer des Rekordversuchs zu zwei Dreiecken und hielten rote, blaue und weiße Schilder in die Höhe. Die Flagge Nepals ist als einzige der Welt nicht viereckig. "Unsere Vision wurde wahr", sagte der Organisator Bhawesh Khanal, nachdem sich die menschliche Flagge nach zehn Minuten wieder aufgelöst hatte. Die Botschaft der Aktion laute, dass "alle unsere Landsleute unter einer Flagge vereint sind".