Berlin (AFP) CSU-Chef Horst Seehofer hat im Streit um die Pkw-Maut den Koalitionspartnern CDU und SPD eine härtere Gangart angedroht. In einer Woche seien die Landtagswahlen in Thüringen und Brandenburg vorbei, "und die politische Schonzeit ist es damit auch", sagte Seehofer der "Bild"-Zeitung (Montagsausgabe). Er bekräftigte, in der Maut-Frage hart bleiben zu wollen.