Tirschenreuth (dpa) - An einer Bundesstraße in der Oberpfalz ist ein 20-Jähriger tot am Straßenrand gefunden worden. Offenbar war er zu Fuß unterwegs und wurde überfahren, wie die Polizei mitteilte.

Eine Autofahrerin entdeckte die Leiche am Morgen an der Bundesstraße 15 zwischen Tirschenreuth und Mitterteich in einer Kurve.

Wenig später meldete sich ein Lastwagenfahrer bei der Polizei und gab an, über einen Widerstand gefahren zu sein. Ob es sich dabei um den 20-Jährigen handelte und ob dieser bereits auf der Straße gelegen hatte, war unklar. Bei der Untersuchung des Lastwagens wurden laut Polizei am Fahrzeugboden entsprechende Spuren gesichert. Die Polizei suchte weiter Zeugen und konnte am Samstagmittag noch nicht sagen, was geschehen war. Tirschenreuth liegt östlich von Bayreuth nahe der tschechischen Grenze.