Berlin (dpa) - Im Gasstreit zwischen Russland und der Ukraine sind laut EU-Kommission die Chancen auf eine Lösung erheblich gestiegen. Es seien Eckpunkte für ein "Winterpaket" erarbeitet worden, um die Gasversorgung Europas bis ins Frühjahr zu sichern, sagte Energiekommissar Oettinger nach Verhandlungen mit beiden Seiten in Berlin. Demnach hat man sich auf einen Preis für das Gas und einen Plan zur Bezahlung offener Rechnungen geeinigt. Bis Ende nächster Woche haben die Regierungen in Moskau und Kiew nun Zeit, dem Paket zuzustimmen.