Köln (SID) - Nach der Niederlage im Bundesliga-Derby bei Schalke 04 hofft der deutsche Fußball-Vizemeister Borussia Dortmund auf Wiedergutmachung in der Champions League. Am 2. Spieltag gastiert der BVB ab 20.45 Uhr beim belgischen Meister RSC Anderlecht. Zeitgleich empfängt Bayer Leverkusen den portugiesischen Titelträger Benfica Lissabon.

Die deutschen Volleyballerinnen stehen bei der WM in Italien vor dem ersten Spiel in der Zwischenrunde gegen China ab 20.00 Uhr in Triest unter Druck. Um die kleine Chance auf die Finalrunde der besten Sechs zu wahren, benötigt die Mannschaft von Bundestrainer Giovanni Guidetti zwingend einen Sieg. Aus der Vorrunde hat Deutschland nur zwei Punkte mitgenommen und geht als Tabellenletzter in Gruppe E in die Zwischenrunde.