Sanaa (AFP) Der bisherige Vertreter des Jemen bei den Vereinten Nationen, Chalid Bahah, soll neuer Regierungschef in Sanaa werden. Präsident Abd Rabbo Mansur Hadi ernannte Bahah am Montag, wie die staatliche Nachrichtenagentur Sana meldete. Der zunächst vom Präsidenten zum Regierungschef bestimmte Ahmed Awad bin Mubarak hatte vergangene Woche 24 Stunden nach seiner Ernennung seinen Verzicht auf das Amt erklärt. Er reagierte damit auf Widerstand von Seiten der schiitischen Huthu-Rebellen.