Erfurt (AFP) In Thüringen ist der CDU-Abgeordnete Christian Carius zum neuen Präsidenten des Landtags gewählt worden. Der bisherige Bauminister bekam in der konstituierenden Sitzung am Dienstag 63 von 91 abgegebenen Stimmen. Zu Vizepräsidenten wurden nach Landtagsangaben die Linken-Abgeordnete Margit Jung sowie der SPD-Politiker und bisherige Wirtschaftsminister Uwe Höhn gewählt. Im neuen Parlament ist neben CDU, Linkspartei, SPD und Grünen auch die AfD erstmals vertreten.