Berlin (AFP) Nicht nur Angela Merkel, Ursula von der Leyen (beide CDU) und mehrere Ministerinnen stehen für einen Trend zu mehr Frauen in führenden Regierungsjobs: Deren Anteil an Führungspositionen in Kanzleramt und Bundesministerien ist nach einer am Dienstag veröffentlichten Studie derzeit höher als in jeder Bundesregierung zuvor. In der Regierung liege der Frauenanteil an den Führungskräften inzwischen bei 32 Prozent, ein Anstieg gegenüber 29 Prozent im Jahr 2012, heißt es in der Studie der Unternehmensberatung Kienbaum.