Berlin (AFP) Das Anfang des Jahres eingeführte Siegel Regionalfenster zur klareren Kennzeichnung von Lebensmitteln mit regionaler Herkunft hat sich nach Ansicht von Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) am Markt etabliert. "Der Erfolg gibt dem Konzept recht", erklärte Schmidt am Dienstag in Berlin. Seit der Markteinführung habe der Trägerverein bereits 2400 Produkte für das Regionalfenster registriert. Zahlreiche weitere Anträge lägen vor.