Berlin (AFP) Ein Spaziergänger hat in einem Park im Berliner Stadtteil Neukölln eine Babyleiche gefunden. Der Mann war nach Polizeiangaben in der Nacht zum Dienstag gegen 1.30 Uhr zu einem Spaziergang mit seinem Hund unterwegs, als das Tier die Plastiktüte mit der Leiche entdeckte. Das tote Kind sei ein Junge, sagte ein Polizeisprecher. Ob es sich um einen Neugeborenen handelte, stehe noch nicht fest. Eine Autopsie soll nun die Todesursache des Jungen klären; eine Mordkommission ermittelt.