Köln (AFP) In der Jubiläumsausgabe zum 15-jährigen Bestehen der RTL-Sendung "Wer wird Millionär?" hat ein Gastronom aus Hannover den Jackpot abgeräumt. Der 48-jährige Thorsten Fischer ist damit - ohne die Prominenten-Ausgaben gerechnet - der neunte Gewinner, der mit einer Million Euro nach Hause gehen durfte, wie RTL am Freitagabend mitteilte. "Ich bin überglücklich und kann es noch nicht fassen. Ich glaube, in einigen Tagen habe ich es erst realisiert", erklärte Fischer.