Köln (SID) - Im Nord-Süd-Gipfel empfängt Bundesliga-Tabellenführer Bayern München um 15.30 Uhr das Schlusslicht Werder Bremen. Vize-Meister Borussia Dortmund tritt bei Aufsteiger 1. FC Köln an, Hannover 96 trifft auf Borussia Mönchengladbach. Zudem spielt der SC Freiburg gegen den VfL Wolfsburg, Bayer Leverkusen reist zum VfB Stuttgart. Um 18.30 Uhr feiert Neu-Trainer Roberto Di Matteo mit Schalke 04 gegen Hertha BSC sein Debüt.

Bundesliga-Rekordmeister THW Kiel kann in der Champions League einen großen Schritt in Richtung Viertelfinale machen. Die Norddeutschen treten ab 21 Uhr im Hexenkessel von Skopje bei Metalurg an und wollen den dritten Sieg im vierten Spiel.

Vorjahresfinalistin Annika Beck aus Bonn greift in Luxemburg nach ihrem ersten Titel auf der WTA-Tour. Die 20-Jährige trifft ab 16 Uhr auf die an Nummer vier gesetzte Tschechin Barbora Zahlavova Strycova.