Vatikanstadt (AFP) Der FC Bayern München ist am Mittwoch von Papst Franziskus zu einer Privataudienz empfangen worden. Am Morgen nach dem 7:1-Sieg über den AS Rom in der Champions League trafen Spieler und Funktionäre das Kirchoberhaupt zu einem kurzen Gespräch im Vatikan. "Sie haben gestern ein wunderschönes Spiel gespielt", lobte Franziskus nach Angaben des Vereins die Leistung des deutschen Rekordmeisters.