Berlin (dpa) - Die Klage des schwedischen Energiekonzerns Vattenfall gegen den Atomausstieg kommt den Steuerzahler teuer zu stehen. "Die Bundesregierung geht auf Basis derzeitiger Annahmen von möglichen Gesamtkosten in der Größenordnung von ca. 9 Millionen Euro aus." Das steht in einem Antwortschreiben von Wirtschafts-Staatssekretär Matthias Machnig auf eine Anfrage der Grünen-Fraktion. Vattenfall klagt wegen der Stilllegung der schleswig-holsteinischen Atomkraftwerke Krümmel und Brunsbüttel auf insgesamt 4,7 Milliarden Euro Schadenersatz. Hinzu kommen weitere Kosten.