Paris (AFP) Zur Ankurbelung der Wirtschaft in der Eurozone hat die Organisation für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) die Europäische Zentralbank (EZB) aufgefordert, den Aufkauf von Anleihen deutlich auszuweiten. Angesichts der "sehr schwachen" Wirtschaft und des Risikos einer Deflation sollte die EZB ihre Unterstützung "über die bisher verkündeten Maßnahmen hinaus" verstärken, erklärte die OECD am Donnerstag in Paris. Solch ein Engagement sei nötig, bis die Inflation "wieder auf dem richtigen Weg" sei.