Washington (AFP) Die New Yorker Staatsanwältin Loretta Lynch soll nach dem Willen von US-Präsident Barack Obama neue Justizministerin des Landes werden. Obama werde Lynch am Samstag für die Nachfolge von Amtsinhaber Eric Holder nominieren, teilte das Weiße Haus am Freitag (Ortszeit) mit. Die Nominierung muss noch vom US-Senat bestätigt werden. Lynch wäre die erste schwarze Frau an der Spitze des Justizministeriums.