Paris (AFP) Mehrere Fotos von Frankreichs Präsident François Hollande mit der Schauspielerin Julie Gayet auf einer Terrasse im Elysée-Palast haben am Freitag für Wirbel gesorgt. Das Klatschmagazin "Voici" sprach von den ersten Aufnahmen der beiden direkt im Präsidentenpalast, nachdem im Januar ein anderes Magazin eine heimliche Liebesaffäre des Staatschefs mit Gayet enthüllt hatte. Infolge der drei aktuellen Fotos tauchten erneut Fragen auf, ob die Sicherheitsmaßnahmen für den Präsident ausreichend seien.