Berlin (AFP) Der derzeitige Intendant des Schauspiels Frankfurt, Oliver Reese, wird Nachfolger von Claus Peymann am Berliner Ensemble. Ein Sprecher der Berliner Senatskanzlei sagte am Montag, Reese werde seine Arbeit am 1. August 2017 aufnehmen. Peymanns Vertrag sei um ein Jahr verlängert worden, so dass er das Theater auch während der Spielzeit 2016/2017 leiten werde. Der 50-jährige Reese kündigte nach Angaben des Sprechers an, er werde im Berliner Ensemble ein "Theater der Gegenwart" auf die Bühne bringen.