Kiew (dpa) - Im ukrainischen Atomkraftwerk Saporoschje hat es eine Panne gegeben. Der dritte Reaktorblock wurde abgeschaltet. Der technische Defekt hat sich nach Angaben des Kraftwerksbetreibers bereits vergangene Woche ereignet. Regierungschef Arseni Jazenjuk forderte Aufklärung von Energieminister Wladimir Demtschischin. Der sagte, es sei nichts Gefährliches. Bis übermorgen sollte "das Problem" beseitigt sein. In der Ukraine ereignete sich 1986 ein schwerer Unfall im Atomkraftwerk Tschernobyl.