München (AFP) Bahn-Chef Rüdiger Grube hat die Konkurrenz selbst getestet. Er fuhr mit einem Fernbus von Hamburg nach Berlin, "inkognito", wie er der "Süddeutschen Zeitung" vom Mittwoch sagte. "Ich wollte mal ausprobieren, wie das genau funktioniert, von Anfang bis zum Ende." Er habe sich auf seinem Smartphone über das günstigste Ticket informiert. "Am Ende saß ich morgens um sieben mit elf weiteren Fahrgästen im Bus." Er habe die Fahrt ziemlich unbequem gefunden, der Bus habe zudem eine Stunde Verspätung gehabt.