Nürnberg (AFP) Ein Mitarbeiter eines Jobcenters der Bundesagentur für Arbeit im bayrischen Rothenburg ob der Tauber ist an seinem Arbeitsplatz erstochen worden. Der 61-Jährige sei nach ersten Erkenntnissen am Mittwochmittag von einem 28-Jährigen mit einem Messer angegriffen worden, teilte die Polizei in Nürnberg mit. Das Motiv sei noch unklar.