Hamburg (AFP) Die Mehrheit der Deutschen hat einer Umfrage zufolge kein Problem mit einem linken Ministerpräsidenten. Nach der am Mittwoch veröffentlichten Forsa-Umfrage für das Magazin "Stern" findet das eine Mehrheit von 54 Prozent grundsätzlich in Ordnung. 38 Prozent der Befragten meinen, dies sei nicht in Ordnung. Am Freitag könnte in Thüringen mit Bodo Ramelow erstmals ein Linken-Politiker zum Ministerpräsidenten gewählt werden.