Berlin (AFP) Jeder zweite Deutsche hat einer Umfrage zufolge im zu Ende gehenden Jahr viel Geld ausgegeben und sich "zwischendurch viel gegönnt". Im kommenden Jahr will das aber nur noch rund jeder Fünfte (22 Prozent) machen, wie die am Freitag veröffentlichte repräsentative Umfrage im Auftrag der Norisbank ergab. Vier von zehn der Befragten haben sich demnach vorgenommen, 2015 mehr zu sparen, etwa mit einem Sparbuch.