Madrid (AFP) Ein Spanier hat am Freitag ein mit Gasflaschen und einem Sprengsatz beladenes Auto gegen die Parteizentrale der konservativen Regierungspartei in Madrid gerammt. Nach Polizeiangaben explodierten die beiden Gasflaschen und der Sprengsatz jedoch nicht , niemand wurde verletzt.