Berlin (AFP) Eltern sollten aus Expertensicht auch Weihnachten mit ihren Kindern klare Absprachen über den Umgang mit dem Smartphone treffen. "Regeln sind fair. Jeder weiß, worauf er sich einlässt", sagte die Medienpädagogin Kristin Langer von dem unter anderem vom Bundesfamilienministerium unterstützten Medienratgeber "Schau hin" im Gespräch mit der Nachrichtenagentur AFP. Die Absprachen etwa zur Nutzungszeit gälten allerdings für beide Seiten. "Wenn eine Spielstunde vereinbart ist, müssen sich auch die Eltern daran halten."