Moskau (AFP) Die Inflation in Russland ist auf einen Wert von mehr als zehn Prozent gestiegen. Wie die am Mittwoch veröffentlichte amtliche Statistik zeigt, liegt die Inflation im Vergleich zum 1. Januar inzwischen bei 10,4 Prozent. Allein in der Woche vom 16. bis zum 22. Dezember wurde ein Anstieg um 0,9 Prozentpunkte verzeichnet.