Kairo (AFP) In Ägypten finden ab dem 21. März Wahlen statt. Die ersten Parlamentswahlen seit dem Sturz des islamistischen Präsidenten Mohammed Mursi sollen in mehreren Etappen bis zum 7. Mai abgehalten werden, teilte die Wahlkommission am Donnerstag in Kairo mit. Zur Wahl stehen 567 Abgeordnete. Mursi war im Juli 2013 durch den früheren Armeechef und heutigen Präsidenten Abdel Fattah al-Sisi entmachtet worden.