Kano (AFP) Im Norden Nigerias hat die islamistische Miliz Boko Haram 16 Ortschaften vollständig zerstört. Das teilten die örtlichen Behörden am Donnerstag mit. Es habe zahlreiche Opfer gegeben, hieß es ergänzend, ohne dass die Zahl konkret benannt wurde.