New York (AFP) Rock-Legende Bob Dylan fühlt sich im Alter "weise" - und verschenkt seine neue Platte an 50.000 Senioren in den USA. Der 73-Jährige kündigte am Freitag an, dass sein Album "Shadows in the Night" kostenlos an Leser der Zeitschrift des Seniorenverbandes AARP gesandt werde. Die 50.000 Empfänger würden per Zufall aus den Lesern des Magazins ausgewählt, das an rund 35 Millionen Menschen im Alter über 50 geht.